Keine Lust auf Sex

Bienen drohen auszusterben

(14.07.2022) Wie wir Menschen legen auch Tiere acht auf einen guten Körpergeruch des Partners. Bienen stört intensiver Geruch bei ihrem Partner besonders, dass ihnen sogar die Lust auf Sex vergeht.

Die Forscher von der Uni Würzberg haben herausgefunden, warum die Bienen sich weniger vermehren als in den vergangenen Jahren. Das Pflanzenschutzmittel, Fungizid Fenbuconazol, soll den Körpergeruch der männlichen Bienen verändern. Es wird eingesetzt, um die Pilzbildung auf Äpfeln zu verhindern. Doch das Mittel hat Konsequenzen. Weibliche Bienen verlieren die Lust auf Sex und pflanzen sich somit seltener fort.

Gerade für unsere Umwelt und Natur sind Bienen ein wichtiger Teil des Ökosystems. Sie bestäuben viele Pflanzen und sorgen für eine große Artenvielfalt. Das Pflanzenschutzmittel ist seit letztem Jahr April in der EU verboten. Allein in Deutschland ist rund die Hälfte der Bienen vom Aussterben bedroht.

(AA)

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!

Mehr Geld für Lieferando-Fahrer

ÖGB: 'Augenauswischerei'

Trump trifft Hitler-Fan

Kritik aus eigener Partei

Der Bahnverkehr steht still

Streik der Eisenbahner

Raser: Österreich zu lasch?

Dänemark beinhart

Zwei Festnahmen in St. Pölten

nach Schüssen

"Beendet den Lockdown"

Proteste in China