Kendall Jenner: Postet sie Koks-Tüte?

(05.07.2016) Hat Kendall Jenner wirklich eine Koks-Tüte auf Snapchat gepostet? Für Riesen-Aufregung sorgt derzeit ein Foto aus ihrer Snapchat-History im Netz. Die Halbschwester von Kim Kardashian hält eine kleine Plastik-Tüte in der Hand und schreibt dazu: „Das ist die süßeste kleine Tüte, die ich je gesehen habe!“

Unter den Usern brechen sofort heiße Diskussionen aus. Sie sind sich sicher: Das ist eine Tüte, in der normalerweise Koks aufbewahrt wird.

Kendall hat das Foto dann sofort gelöscht. Aber: Was denken sich Stars bei solchen Posting? Ist das alles Berechnung? Krone Society-Expertin Lisa Bachmann sagt:
"Schlechte Presse ist auch Presse. Aufmerksamkeit ist Aufmerksamkeit. Ich glaube, sie bekommt jeden Tag irgendwo von irgendjemandem einen Shitstorm für irgendetwas. Ob das jetzt ein schlecht gewähltes Outfit ist oder wenn sie ihr Nippel Piercing herzeigt. Oder jetzt eben ein Koks-Tütchen. Es ist das Spiel mit den Medien und natürlich alles Eigenvermarktung."

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen