Kern zieht sich aus Politik zurück!

(06.10.2018) Christian Kern zieht sich komplett aus der Politik zurück! Der ehemalige Bundeskanzler ist heute Mittag vor die Presse getreten. Er sagt, es sei kaum möglich, eine ernsthafte europapolitische Debatte zu führen, wenn alles in "ständigen Kleinintrigen" zu versinken drohe. Mitte September hat Kern ja verkündet, dass er den Parteivorsitz abgeben und bei der EU-Wahl als Spitzenkandidat für die SPÖ antreten werde. Doch alles drohe mit „ständigen Kleinintrigen“ unterzugehen, so Kern.

"Ich sehe meine Zukunft in der Wirtschaft, im Unternehmertum. Ich hab persönlich eine Karriere gemacht in Großunternehmen. Was mir große Freude machen würde, ist, jetzt eine eigene Karriere als Unternehmer zu entwickeln... aber wir werden sehen!"

Die Entscheidung habe er mit der neuen Parteiführung abgestimmt. Wer statt Kern als Spitzenkandidat für die SPÖ zur Europawahl gehen wird, ist noch nicht bekannt.

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"