Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

(24.09.2021) “Ich bin nicht geimpft!“ Das hat FPÖ-Chef Herbert Kickl heute Vormittag einmal mehr bei einer Pressekonferenz bestätigt. Und er hat dabei auch einen serologischen Befund präsentiert, der genau das beweisen soll. In einem Video ist zu sehen gewesen, wie sich Kickl Blut abnehmen hat lassen. In der Blutprobe sind laut Befund keinerlei Antikörper gefunden worden.

Zuletzt hat es ja das Gerücht gegeben, dass Kickl sich heimlich impfen hätte lassen. Kickl sagt:
"Jetzt habe ich den Beweis auf den Tisch gelegt: Ich habe nicht gelogen, ich habe die Wahrheit gesagt. Das hätte ich auch getan, wenn ich geimpft gewesen wäre. Es gibt ja nichts zu verbergen. Wenn ich eine Impfung gehabt hätte, hätte ich die Öffentlichkeit wahrheitsgetreu darüber informiert."

(mc)

Nach Tod von 14-Jähriger!

Verdächtiger (27) festgenommen

Aus für Maskenpflicht in Öffis!

Erstes Bundesland in D.!

D: Kinderporno-Plattform

Hohe Haftstrafen für Betreiber

Gegen Schengenraum-Erweiterung

Österreich als einziges Land

Mann aus Ausgrabung gerettet!

Wien: 5 Meter abgestürzt!

Immer mehr Unis besetzt!

Von Klimaktivisten

Kinderstationen an der Grenze

RS-Virus: Spitäler voll

Kirstie Alley (71) gestorben!

US-Schauspielerin hatte Krebs