Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

(24.09.2021) “Ich bin nicht geimpft!“ Das hat FPÖ-Chef Herbert Kickl heute Vormittag einmal mehr bei einer Pressekonferenz bestätigt. Und er hat dabei auch einen serologischen Befund präsentiert, der genau das beweisen soll. In einem Video ist zu sehen gewesen, wie sich Kickl Blut abnehmen hat lassen. In der Blutprobe sind laut Befund keinerlei Antikörper gefunden worden.

Zuletzt hat es ja das Gerücht gegeben, dass Kickl sich heimlich impfen hätte lassen. Kickl sagt:
"Jetzt habe ich den Beweis auf den Tisch gelegt: Ich habe nicht gelogen, ich habe die Wahrheit gesagt. Das hätte ich auch getan, wenn ich geimpft gewesen wäre. Es gibt ja nichts zu verbergen. Wenn ich eine Impfung gehabt hätte, hätte ich die Öffentlichkeit wahrheitsgetreu darüber informiert."

(mc)

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung

Madrid ist am Weinen!

Crying Room wird eröffnet

Chat-Dealer aufgeflogen!

Kiloweise Drogen beschlagnahmt

Polizei fahndet nach Verdächtigen

Nach Mord an einer 43-Jährigen