Kids crashen Daddys TV-Interview

(11.03.2017) Ein zuckersüßes Video geht im Netz gerade durch die Decke! Die Rede ist von einem Live-Interview der englischen BBC mit einem Politikwissenschaftler in Südkorea. Der Experte wird gerade live im TV per Skype aus seinem Büro zu Hause zugeschalten.

Plötzlich stürmen im Hintergrund seine beiden Kids ins Bild. Zuerst tanzt ein kleines Mädchen ins Büro, anschließend noch ein Kleinkind in einer Gehlernhilfe. Dann läuft seine Frau ins Zimmer und zerrt die Kinder wieder hinaus.

Der Politikwissenschaftler und der Moderator können sich jeweils ein kleines Schmunzeln während des ernsten Interviews kaum verkneifen. In den sozialen Netzwerken wird das Video zum Hit. Es zählt bereits zig Millionen Klicks auf Facebook!

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen

Immer mehr österreichische Touris

Pfingsten in Lignano