Kids wollen nur Soft News

Politik für U18 enorm fad

(14.02.2020) Die U18-Generation steht nur auf Soft News! Das zeigt die Auswertung der “EU Kids Online-Befragung“ von 2019. Zwei von drei 9- bis 17-Jährigen geben an, dass sie sich für Nachrichten kaum interessieren. Wenn überhaupt, dann nur für Lifestyle-, Promi- und Sportnews. Null Interesse zeigen die Kids und Teenager hingegen an Politik und internationalen Nachrichten.

Kein Wunder, sagt Medienpsychologe Peter Vitouch:
“Politik spielt für Kinder wirklich keine Rolle. In diesem Alter geht es vor allem um die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Wichtig sind die Gleichaltrigen, nicht die Politiker. Die Soft News dienen hingegen der Unterhaltung, das kommt auch bei den Jungen gut an.“

(mc)

"Wundermittel" gegen Corona?

Achtung: Falsche Versprechungen

2,53 Promille bei Corona-Party

Unfall am Heimweg: Aufgeflogen

Drogendeal mit Mundschutz

Dealer zeigen sich erfinderisch

AUA spricht über Staatshilfen

Angeblich 500 Millionen Euro

Junge Hirsche auf Shoppingtour

Tiere in Parndorf gesichtet

Gesichtsschutz aus 3D-Drucker

TU Graz druckt Schutzausrüstung

95-Jähriger überlebt Corona

Aus tiroler Spital entlassen

Wiener stürzt aus Fenster

während Corona-Party