Kids wollen nur Soft News

Politik für U18 enorm fad

(14.02.2020) Die U18-Generation steht nur auf Soft News! Das zeigt die Auswertung der “EU Kids Online-Befragung“ von 2019. Zwei von drei 9- bis 17-Jährigen geben an, dass sie sich für Nachrichten kaum interessieren. Wenn überhaupt, dann nur für Lifestyle-, Promi- und Sportnews. Null Interesse zeigen die Kids und Teenager hingegen an Politik und internationalen Nachrichten.

Kein Wunder, sagt Medienpsychologe Peter Vitouch:
“Politik spielt für Kinder wirklich keine Rolle. In diesem Alter geht es vor allem um die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Wichtig sind die Gleichaltrigen, nicht die Politiker. Die Soft News dienen hingegen der Unterhaltung, das kommt auch bei den Jungen gut an.“

(mc)

Bub aus Fenster gestürzt

lebensgefährlich verletzt

Corona-Impfung: Tests ab April

Kein Einsatz vor 2021

Nein zu Krapfen-Emoji

Ströck Initiative abgelehnt

Coronavirus in Österreich

Zwei Infizierte in Tirol

Falscher Corona-Alarm in OÖ

Einsatz auf Autobahnrastplatz

Ältester Mann der Welt

mit 112 Jahren gestorben

Schiedsrichter-Kritik vor Kamera

Kuriose Szene im Bundesliga-Spiel

Fonduegabel-Angriff: Irre Wende

Dreist: Täter zeigt Opfer an