Killer-Eichhörnchen in Kalifornien!

eichhoernchen squirrel 611

Ein Killer-Eichhörnchen treibt gerade in San Francisco in den USA sein Unwesen. Kein Scherz: Nach einem Angriff des aggressiven Nagers mussten zwei Menschen sogar ins Spital gebracht werden. Es soll zuvor bereits acht andere Menschen in der Nachbarschaft attackiert haben.

Der 87-Jährige Richard Williams war gerade dabei, seine Garage zu putzen, als das Biest aus den Büschen kam. Er sagt zum US-Sender CBS:
"Plötzlich hat es mich anvisiert und ist auf mich draufgesprungen. Und dann haben wir gekämpft. Es war bösartig und hat gekratzt. Ich wollte es runterschüttelt, aber jedesmal ist es wieder auf mich drauf gesprungen. Meine Frau hat mich nur noch schreien gehört."

Er konnte es schließlich abschütteln, aber das bösartige Eichhörnchen konnte entkommen.

Mit Hund auf Urlaub: Vorsicht

Strenge Regeln im Ausland

Schrott-LKW: 44 Anzeigen

Auch noch Gefahrengut geladen

App spioniert Insta-Freunde aus

Jeder deiner Schritte bekannt

13-Jähriger stiehlt Flugzeug

gleich 2 Mal!

Influencerin bettelt um Geld!

Mega-Shitstorm

Tödlicher Sturz aus Riesenrad

beim Open Beatz Festival!

Polizei sucht Messerstecher

Hinweise erbeten

Youtuberin quält Katze

vor laufender Kamera