Kind bei Raub dabei: Einzelfall?

(07.02.2018) Wie viele brutale Coups hat das kleine Mädchen mit ansehen müssen? In Graz hat eine Frau ihre 7-jährige Tochter ja zu einem Raubüberfall mitgenommen. Das Mädchen hat miterlebt, wie ihre Mama und ihr Freund einen Pensionisten überwältigt, fixiert und ausgeraubt haben. Jetzt stellt sich heraus, dass die Täter auch für zwei weitere Raubüberfälle verantwortlich sein dürften.

Ist die 7-Jährige immer dabei gewesen? Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Zumindest in einem der beiden Fälle ist ein Kind dabei gewesen. Beim zweiten Fall ist es unklar. Das Opfer ist nämlich stark sehbehindert und kann daher keine genauen Angaben machen.“

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte