Kind fällt aus fahrendem Auto

Samt Kindersitz!

(17.01.2019) Das ist wohl DER Albtraum für alle Eltern: Im US-Bundesstaat Minnesota fällt ein Mädchen aus dem fahrenden Auto – samt Kindersitz! Die Mutter bemerkt das zuerst nicht und setzt die Fahrt fort.

Derweil fährt Chad Cheddar Mock in der Stadt Mankato hinter dem Auto und beobachtet die unglaublichen Szenen: Im vor ihm fahrenden Auto öffnet sich wie aus dem nichts die Beifahrertüre und ein pinker Kindersitz samt Kind fällt auf die Straße. Mock schreibt auf Facebook: „Wenn es nicht direkt vor mir passiert wäre, hätte ich es niemals geglaubt“

Eine Kamera in seinem Auto zeichnet den ganze Vorfall auf:

Das zweijährige Mädchen übersteht den Sturz aus dem fahrenden Auto wie durch ein Wunder unverletzt. Laut Angaben der Polizei war das Mädchen zwar am Kindersitz angeschnallt gewesen, dieser aber nicht am Autositz befestigt worden.

Achtung daher an alle Eltern: In Zukunft immer lieber doppelt kontrollieren!

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen

Sex mit 12-Jähriger: Prozess

Polizist in Graz vor Gericht