Kind fällt in heißen Curry-Topf

Tragischer Tod

(21.11.2019) Tragischer Unfall in Indien! Ein vierjähriger Bub ist in einen heißen Curry-Topf gefallen und später an seinen Verletzungen gestorben. Das Kind habe in der Nähe des Topfes gespielt, so die Polizei. Die Tragödie ist während einer Familienfeier in der Stadt Shabad im Bundesstaat Telangana passiert. Der schwer verletzte Bub ist sofort ins Spital gebracht worden. Jede Hilfe ist aber zu spät gekommen. Einen Tag später ist er schließlich gestorben.

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien