Kind stirbt bei Horror-Crash

Auffahrunfall auf der A2

(31.08.2021) Horror-Unfall heute Früh auf der A2! Auf Höhe der Shopping City Süd in Fahrtrichtung Graz soll ein PKW eine Panne gehabt haben. Der Lenker ist am dritten Fahrstreifen stehen geblieben, ein nachfolgender PKW hat offenbar nicht mehr bremsen können und ist mit voller Wucht in das stehende Auto gekracht. Auf der Rückbank des Pannenautos sollen sich zwei Kinder befunden haben, die bei dem Crash lebensgefährliche Verletzungen erlitten haben.

Heinz Holub von der Polizei Niederösterreich:
"Die Kinder mussten an der Unfallstelle reanimiert werden. Ein Kind ist leider verstorben, das andere ist mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Die Ermittlungen laufen."

(mc)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion