Kind tot: Trauer in Göstling

Gemeinde steht unter Schock

(05.10.2020) Große Betroffenheit in Göstling! Nach dem tragischen Tod einer 4-Jährigen am Wochenende steht die ganze Gemeinde im Bezirk Scheibbs unter Schock. Das Kind ist ja während eines Ausflugs mit seiner Großmutter von einem entwurzelten Baum getroffen worden. Das Mädchen ist noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen.

Eine unfassbare Tragödie, da der Wanderweg noch wenige Stunden zuvor wegen der starken Sturmböen geschlossen war. Zu Mittag hat die Gemeinde aber die Route doch freigegeben, jetzt laufen die Ermittlungen.

(mc)

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen