Kinder mit Gürtel geschlagen

Elternpaar vor Gericht

(03.03.2020) Prozess gegen mutmaßliche Prügeleltern in Kärnten. Ein Pärchen muss sich heute am Landesgericht Klagenfurt verantworten. Dem Mann und der Frau wird vorgeworfen, ihre drei minderjährigen Töchter bzw. Stieftöchter immer wieder verprügelt zu haben. Laut Anklage haben sie die Opfer auch am Hals fixiert und mit einem Gürtel geschlagen.

Gerichtssprecher Christian Liebhauser-Karl:
"Angeklagt ist das Quälen und Vernachlässigen von Unmündigen und wehrlosen Personen. Dafür drohen bis zu drei Jahre Haft."

Unglück am Wörthersee

Mädchen (11) ist ertrunken

"Scrubs"-Stars: Reunion?

Fans begeistert!

Spione in Bayern

Anschläge für Russland?

4-Fach Jackpot! 4 Mio.

Einmal geht's noch!

Wohnhaus in Vollbrand

Einsatz in Hollabrunn

Vulkanausbruch Indonesien

Tsunami Warnung!

Frau von Hund angefallen!

69-Jährige schwer verletzt

Schüler versprüht Pfefferspray

Sieben Kinder verletzt