"Kinder töten": Erpresser gefasst

(06.12.2016) “310.000 Euro – sonst töte ich deine Kinder!“ Mit dieser Horrornachricht hat ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Völkermarkt eine Kärntnerin brutal erpresst. Die Frau hat von dem Mann eine entsprechende Mail bekommen. In der Nachricht droht er außerdem mit Bomben, die er rund um ihr Haus deponiert hätte und jederzeit zünden könnte. Das Geld solle die Frau in Graz deponieren.

Doch der Erpresser hat nicht damit gerechnet, dass die Frau die Polizei alarmiert. Bei der vermeintlichen Geldübergabe wird der 24-Jährige von Cobra-Beamten festgenommen. Er ist geständig, sagt Christian Spitzer von der Kärntner Krone:

“Als Motiv gibt der Mann Geldnot an. Er soll die Familie gekannt haben, obwohl es kein Nahverhältnis gibt.“

Rollerfahrer von Zug überrollt

In Wiener U-Bahn-Station

Weihnachtsfeier: Aufpassen!

Bitte nicht übertreiben

Urteil: 15 Jahre Haft

Für versuchten Femizid

Nach Tod von 14-Jähriger!

Verdächtiger (27) festgenommen

Aus für Maskenpflicht in Öffis!

Erstes Bundesland in D.!

D: Kinderporno-Plattform

Hohe Haftstrafen für Betreiber

Gegen Schengenraum-Erweiterung

Österreich als einziges Land

Mann aus Ausgrabung gerettet!

Wien: 5 Meter abgestürzt!