Kindergärtnerin als Dealerin?

Prozess um Heroinverkauf

(12.10.2021) Tagsüber Kindergärtnerin, nachts Drogendealerin? Eine Kärntnerin muss sich heute am Landesgericht Klagenfurt verantworten. Die Kindergartenpädagogin soll nämlich Heroin von Slowenien nach Österreich geschmuggelt und das Suchtgift hierzulande dann auch verkauft haben, so Gerichtssprecher Christian Liebhauser-Karl:
"Die Angeklagte soll ihrem Freund ihr Auto für den Drogenschmuggel zur Verfügung gestellt und den Mann bei der Fahrt auch begleitet haben. Darüber hinaus soll sie in Österreich dann mehrere hundert Gramm Heroin weitergegeben haben."

Der Kindergärtnerin drohen bis zu fünf Jahre Haft.

(mc)

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz