Kindergeschirr: Hände weg!

Test: Alle Sets durchgefallen

(25.06.2020) Hände weg von Kindergeschirr aus Melamin! Der Verein für Konsumenteninformation hat sich jetzt 9 bunte Geschirrsets aus dem vermeintlich leichten, stabilen und bruchsicheren Material angesehen. Teilweise ist bei Melamin-Geschirr auch Bambus beigemischt. Alle getesteten Produkte sind glatt durchgefallen. Denn bei allen haben sich im Test hohe Mengen an Melamin und Formaldehyd gelöst.

Das kann die Schleimhäute reizen, Allergien auslösen und das Krebsrisiko erhöhen. Nicht das einzige Problem, sagt Birgit Schiller vom VKI:
"Wir haben in unseren Tests auch festgestellt, dass das Kindergeschirr aus Melamin deutlich schneller zerkratzt, als Porzellanteller."

Den gesamten Kindergeschirrt-Test des VKI findest du hier.

(mc)

Aufregung um Waldhäusl

Rassismus-Sager im Interview?

Semesterferien und der Schnee

Bereite dich gut vor

NÖ: 6-Jährige fast entführt

Fahndung in Mistelbach

New Start wird beendet

USA-RUS: Atomwaffen-Abkommen

Wien: 24-Jähriger erstochen

Auf der Straße verblutet

Neuer Reaktor am Netz!

AKW Mochovce: Seit heute

Alte Schulschrift ausgedient!

Schrift ohne Schnörkel

Immer weniger Arbeistlose!

Niedrigster Wert seit 2008!