Kira kann Arme immer besser bewegen

(10.09.2015) Sie ist halt eine echte Kämpferin! Die schwer verunfallte Stabhochspringerin Kira Grünberg macht in der Reha in Bad Häring unglaubliche Fortschritte. Zwar fehlt noch das Gefühl in den Fingern, ihre beiden Arme kann Kira aber inzwischen relativ kontrolliert in verschiedene Richtungen bewegen.

Kiras Manager Thomas Herzog:
“Sie ist einfach unglaublich fleißig. Wenn sie nicht gerade schläft oder isst, dann trainiert sie. Sie fühlt sich in Bad Häring wirklich gut aufgehoben und tauscht sich auch regelmäßig mit anderen Patienten aus. Auch das gibt ihr ganz viel Kraft.“

Khloé Kardashian Fans in sorge

"Die Nase ist verschrumpelt!"

Machine Gun Kelly mit tattoo

schwarzer Oberkörper

Trauer um geliebte Vierbeiner

Dschungelkönigin trauert

Mutterherz blutet

Amira Pocher leidet

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt