Kira kann Arme immer besser bewegen

(10.09.2015) Sie ist halt eine echte Kämpferin! Die schwer verunfallte Stabhochspringerin Kira Grünberg macht in der Reha in Bad Häring unglaubliche Fortschritte. Zwar fehlt noch das Gefühl in den Fingern, ihre beiden Arme kann Kira aber inzwischen relativ kontrolliert in verschiedene Richtungen bewegen.

Kiras Manager Thomas Herzog:
“Sie ist einfach unglaublich fleißig. Wenn sie nicht gerade schläft oder isst, dann trainiert sie. Sie fühlt sich in Bad Häring wirklich gut aufgehoben und tauscht sich auch regelmäßig mit anderen Patienten aus. Auch das gibt ihr ganz viel Kraft.“

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem