Kleinkind stirbt in Auto

Im Auto vergessen

(27.06.2023) Zu einem tragischen Vorfall kommt es vergangene Woche in der hessischen Stadt Wettenberg! Ein 18 Monate altes Kind wurde vom Vater über mehrere Stunden im Auto vergessen. Die Polizei hat das Auto Stunden später auf einem Parkplatz im Industriegebiet gefunden. Leider konnte das Kind nicht mehr gerettet werden. Die Obduktion hat ergeben, dass der kleine Junge an „akuter Überhitzung“ gestorben ist.

Weitere Details zu der Tragödie sind noch nicht bekannt! Die Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen den 37-jährigen Vater wegen Verdacht auf fahrlässige Tötung.

(NB)

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne