Kleinkind stürmt weißes Haus

Unbefugtes Betreten

(20.04.2023) Das Kind hat sich dadurch in große Gefahr begeben. Gut das zuerst gefragt und nicht gleich geschossen worden ist. Ein Kleinkind hat die Sicherheitsbeamten des Weißen Hauses auf den Plan gerufen. Ein "neugieriger junger Besucher" sei den Sicherheitsbeamten entlang des Zaunes aufgefallen, der den Amtssitz von US-Präsident Joe Biden umgibt, teilte der Secret Service auf Anfrage mit. Das Kind sei kurz auf das Gelände des Weißen Hauses gelangt und habe so die Sicherheitssysteme ausgelöst, hieß es. Der kleine Eindringling sei jedoch schnell wieder mit seinen Eltern vereint worden.

Immer wieder gelingt es Unbefugten, auf das eigentlich äußerst gut bewachte Grundstück im Zentrum der US-Hauptstadt Washington vorzudringen. Im Jahr 2017 war ein 26-jähriger Kalifornier in der Nacht über den Zaun des Grundstücks gestiegen und hatte es Medienberichte zufolge geschafft, an einer Tür zu rütteln. Ganze 17 Minuten hatte der Secret Service damals gebraucht, den Eindringling zu schnappen.

Irak-Veteran mit Klappmesser

Im Jahr 2014 war es einem Irak-Veteranen sogar gelungen, ins Weiße Haus einzudringen, nachdem er zuvor den Zaun überwunden hatte. Der Mann trug ein Klappmesser mit einer fast zehn Zentimeter langen Klinge bei sich. Die damalige Chefin des Secret Service trat nach dem Vorfall zurück. Der 43 Jahre alte Texaner wurde zu 17 Monaten Gefängnis verurteilt. Ähnliche Konsequenzen sind im aktuellen Fall eher nicht zu erwarten.

Zaun ist erhöht worden

Nach den Vorfällen in der Vergangenheit wurde der Zaun um das Gelände extra von gut 2 Metern auf rund 4 Meter erhöht und mit neuen Sicherheitsvorkehrungen versehen. Ob nach dem jüngsten Einbruch nun erwogen wird, auch die Abstände zwischen den Gitterstäben des Zauns zu verringern, ist nicht bekannt.

(fd/apa)

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben

Ö: Haiprodukte-Handel verboten

Kosmetik, Potenzmittel, Essen