Klimakleber blockieren Linz

Autofahrer setzt sich auf Mann

(21.03.2023) Verkehrschaos in Linz. Einem Autofahrer reißt der Geduldsfaden, er setzt sich auf einen der Teilnehmer. Aktivisten der "Letzten Generation" haben heute in Linz erneut Straßen blockiert und für Staus im Frühverkehr gesorgt. Gegen 7.45 Uhr stellen und kleben sich vier Mitglieder auf die Waldeggstraße und 23 weitere sperrten am Bulgariplatz die Fahrbahn. Einer der Autofahrer versucht es mit einer speziellen Gegendemo...

Einmal mehr richtete sich der Protest gegen Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP). Angesichts des am Montag veröffentlichten Berichts des Weltklimarats forderten die Klimaaktivisten u.a. von der Regierung statt dem Neubau von Autobahnen "wenigstens die billigsten, einfachsten Schritte in eine überlebbare Zukunft" wie etwa Tempo 100.

(fd/apa)

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme

Asyl: Kleinkinder größte Gruppe

Frauenanteil stark gestiegen

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO