Koala am Steuer

Unfall mit 5 Autos

(09.02.2021) Einfach nur Crazy! In Australien hat ein Koala, wie wir ihn nur aus Schönbrunn kennen, eine Massenkarambolage ausgelöst. Das Tier hat unschuldig versucht eine Autobahn zu überqueren - Die Folge: Ein heftiger Crash mit fünf Autos, die in ineinander gekracht sind.

Koala hat das Steuer übernommen

Schließlich hat eine Frau die Initiative ergriffen und den Koala in ihr eigenes Auto gesetzt. "Ich dachte: Ok, wenn wir diesen Koala nicht einfangen und der Verkehr sich wieder in Bewegung setzt, dann könnte es zu einer weiteren Karambolage kommen", so die Autofahrerin.

Das wilde Tier hat im Auto schnell klar gemacht, dass er in den vorderen Bereich will. Die Autobesitzerin hat ihm daraufhin das komplette Auto überlassen. Bis auf einige Kratzspuren am Lenkrad und Armaturenbrett ist danach aber glücklicherweise nichts mehr passiert. Der Koala ist von Tierschützern wieder in die Freiheit entlassen worden. Ob er wohl weiß, was er hinterlassen hat?

(st)

Anschlag in Russland

Mehrere Tote

Jugendliche wollen Frau anzünden!

Zigarette an Sauerstoffschlauch

Schwimmerin entdeckt Leiche

Toter im Südburgenland

Wieder Schüsse in den USA

Mehrere Tote

Elfjährige schwer verletzt

Unfall in Wien

Österreich gewinnt 3:1!

Gegen Polen

Stromausfälle in Osteuropa

Montenegro, Kroatien & mehr

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte