Kokain bei Ibiza-Anwalt

Drogenfund geheimgehalten

(11.11.2019) In der Ibiza-Affäre wird es für die Hintermänner des Strache-Gudenus-Videos eng. In der Privatwohnung jenes Anwalts in Wien, der hinter der ganzen Aktion stecken soll, wurden zwei Säckchen Kokain gefunden. Das berichtet die Kronen Zeitung. Demnach sei das Koks bereits im August von der SOKO Ibiza sichergestellt, der Fund bis jetzt aber geheim gehalten worden. ​

Fisch tötet Angler

Ungewöhnlicher Unfall

Mega-Staus nach Kroatien

Viele pfeifen auf Reisewarnung

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h