Kommt Rauchverbot doch?

(04.06.2018) Die Stadt Wien will nun gegen die Aufhebung des generellen Rauchverbots in der Gastronomie vorgehen. SPÖ-Umweltstadträtin Ulli Sima und der neue SPÖ-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker werden eine Klage beim Verfassungsgerichtshof einreichen. Das haben sie heute in einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

Der Verfassungsgerichtshof soll entscheiden, ob das von der ÖVP-FPÖ-Regierung gekippte Rauchverbot nun doch kommen soll oder nicht.

Eigentlich wäre das Rauchverbot am 1. Mai in Kraft getreten.

Wann der Gerichtshof entscheiden wird, ist noch unklar.

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen

Zu schön um wahr zu sein

Harry Styles und Kylie Jenner

Wegen BDSM Skandal

Kim K lehnt Balenciaga-Deal ab

Kanye West: "Ich mag Hitler"

Entsetzen über US-Rapper

Seltene Bilder!

Julia Roberts zeigt Zwillinge

Rassismus Skandal im Palast

Hofdame entlassen

Paar tritt Hund zusammen

Brutale Tierquälerei in OÖ