Konsequenzen für Schilifte

Strengere Kontrollen

(10.01.2021) Das Chaos in Österreichs Skigebieten könnte jetzt Konsequenzen haben! Gesundheitsminister Rudi Anschober und Innenminister Karl Nehammer drohen den Liftbetreibern mit Sperren. Das Abstandhalten und Tragen von FFP2-Masken müsse unbedingt einhalten werden – und um das zu kontrollieren, bekommen die Gesundheitsbehörden jetzt Hilfe von der Polizei.

Bei wiederholten Verstößen können Betretungsverbote ausgesprochen werden. Nehammer will "gegen schwarze Schafe unter den Liftbetreibern" rigoros gemeinsam mit den Gesundheitsbehörden vorgehen. Wenn notwendig kann dabei sogar der Liftbetrieb eingestellt werden, so der Innenminister.

(APA/CJ)

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!

Mehr Geld für Lieferando-Fahrer

ÖGB: 'Augenauswischerei'

Trump trifft Hitler-Fan

Kritik aus eigener Partei

Raser: Österreich zu lasch?

Dänemark beinhart

Zwei Festnahmen in St. Pölten

nach Schüssen