Kopftuch: Shitstorm gegen BIPA

Im Netz steht die Drogeriekette BIPA ordentlich unter Beschuss. In einem neuen Werbespot zeigt das Unternehmen mehrere starke Frauen, darunter auch eine Muslimin mit Kopftuch. Zu viel für so manchen User. Es hagelt teilweise erboste Kommentare. Bipa selbst erklärt, man wolle lediglich die verschiedenen Lebenswelten der Kundinnen abbilden. Es ginge nicht um politische oder religiöse Aussagen.

Kopftuch: Shitstorm gegen BIPA 2

Der Shitstorm wurde durch die FPÖ-nahe Seite unzensuriert.at entfacht! Diese hat die Werbung als "Kniefall vor dem Islam" und Zeichen einer "schleichenden Islamisierung" bezeichnet.

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check

Instagram kopiert TikTok

Neues Feature im Test

LKW schleift Bub mit

Horror-Unfall in Wien

Venedig total überschwemmt

Bilder sorgen für Entsetzen

Schneechaos!

Im Westen Österreichs

Gretas "Segel-Gemeinschaft"

YouTuber nehmen sie mit

Thiem in ATP-Halbfinale!

Sensation gelungen!