Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

(07.10.2022) Wien bietet heuer wieder eine kostenlose Grippeschutzimpfung an. Der Start erfolgt am 2. November. 400.000 Impfdosen wurden bestellt, wie das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) der APA mitteilte. Influenza-Impftermine können online oder telefonisch ab 24. Oktober gebucht werden.

Rund die Hälfte der 400.000 Impfdosen werden laut Rathaus in den städtischen Impfzentren bzw. den Impfzentren der ÖGK verimpft, die andere Hälfte im niedergelassenen Bereich. Immunisiert werden Personen mit Lebens-, Ausbildungs- oder Arbeitsmittelpunkt in Wien, und zwar unabhängig vom Wohnort. Die Impfaktion erstreckt sich bis inklusive Jänner 2023. Die Influenza-Impfquote lag im vergangenen Jahr bei rund 21 Prozent der Gesamtbevölkerung.

"Ich bin sehr froh, dass wir es durch eine gemeinsame Kraftanstrengung von Stadt Wien, Ärztekammer und ÖGK zustande gebracht haben, auch in dieser Saison wieder kostenlose Influenza-Impfungen zur Verfügung stellen zu können. Damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag gegen eine Mehrfachbelastung durch Covid-19 und Influenza", betonte Hacker.

Er wisse, dass alle Bundesländer der Meinung seien, dass Impfen ein selbstverständlicher Teil der Gesundheitsvorsorge und damit des Krankenkassensystems werden solle. Dies solle der Bund spätestens zur nächste Saison umgesetzt haben, forderte er. Heuer würden nämlich erneut die Bundesländer einspringen. Wien investiert laut Hacker in die heurige Influenza-Impfaktion insgesamt 9,9 Mio. Euro.

"Die Ärztekammer war von Beginn an eine starke Partnerin bei der Umsetzung der Influenza-Impfaktion in Wien", versicherte Erik Randall Huber, Vizepräsident der Ärztekammer für Wien und Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte: "Mit heutigem Tag haben sich bereits 700 Ordinationen gemeldet, um an der Aktion teilzunehmen." Martin Heimhilcher, der Landesstellenausschussvorsitzende der ÖGK in Wien, betonte, dass die Grippeimpfung eine wirksame Methode sei, um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

(APA/CD)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion