Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

(21.06.2021) Am Sonntagmorgen stürzte ein Pferd in der Gemeinde Stallhofen in eine Jauchegrube. Nachdem Rettungsversuche vom Pferdebesitzer gescheitert sind verständigte er die Feuerwehr.

Kran half beim Rettungsversuch

Mit gebündelten Kräften und einem Kran gelang der Feuerwehr Stallhofen mithilfe der Feuerwehr Voitsberg dann der Rettungsversuch. Das Pferd selbst blieb unverletzt und der Unfall hinterließ lediglich einen Schock.

(AF)

Kärnten: Schwere Murenabgänge

Möglicherweise Verschüttete

HSM-Fans aufgepasst!

"Gabriella" kehrt zurück

Kopf vor Gericht abgelegt

38-Jähriger festgenommen

Britneys Ex vor Gericht

Jason A. angeklagt

Irrsinn auf den Flughäfen

Stefanie Giesinger genervt!

Cannabis bald legal?

"Gekifft wird ja ohnehin"

24-Stunden-Pflege: Gefährdet?

Warnung vor Engpässen

E-Scooter

machen die Straßen unsicher