Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

(21.06.2021) Am Sonntagmorgen stürzte ein Pferd in der Gemeinde Stallhofen in eine Jauchegrube. Nachdem Rettungsversuche vom Pferdebesitzer gescheitert sind verständigte er die Feuerwehr.

Kran half beim Rettungsversuch

Mit gebündelten Kräften und einem Kran gelang der Feuerwehr Stallhofen mithilfe der Feuerwehr Voitsberg dann der Rettungsversuch. Das Pferd selbst blieb unverletzt und der Unfall hinterließ lediglich einen Schock.

(AF)

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt