Krass: Vom Obdachlosen zum Hipster

(21.03.2017) Ein Umstyling eines Obdachlosen rührt das Netz zu Tränen! Nach einer schweren Depression hat José Antonio sein komplettes Zuhause verloren und lebt seitdem auf den Straßen von Palma de Mallorca. Mit dem Einweisen von einparkenden Autos verdient sich José ein kleines Taschengeld. So wird auch der Friseursalon-Besitzer Salva Garcia auf ihn aufmerksam und beschließt, das Leben des Obdachlosen radikal zu verändern.

Die Vorher-Nachher Bilder sind unglaublich!

Nicht nur Haare und Bart werden gefärbt und in Form gebracht. Der Friseursalon spendiert zusätzlich noch ein Hemd, eine Hose, schicke Schuhe und eine Designer-Sonnenbrille. Neu gestylt und eingekleidet erkennt nicht mal mehr der Kellner seines Stamm-Cafés Josè wieder.

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich