Krass: Vom Obdachlosen zum Hipster

(21.03.2017) Ein Umstyling eines Obdachlosen rührt das Netz zu Tränen! Nach einer schweren Depression hat José Antonio sein komplettes Zuhause verloren und lebt seitdem auf den Straßen von Palma de Mallorca. Mit dem Einweisen von einparkenden Autos verdient sich José ein kleines Taschengeld. So wird auch der Friseursalon-Besitzer Salva Garcia auf ihn aufmerksam und beschließt, das Leben des Obdachlosen radikal zu verändern.

Die Vorher-Nachher Bilder sind unglaublich!

Nicht nur Haare und Bart werden gefärbt und in Form gebracht. Der Friseursalon spendiert zusätzlich noch ein Hemd, eine Hose, schicke Schuhe und eine Designer-Sonnenbrille. Neu gestylt und eingekleidet erkennt nicht mal mehr der Kellner seines Stamm-Cafés Josè wieder.

Pinguine „erobern“ die Stadt

in Chicago

Holzpenis im Allgäu weg

Ersatz muss her

Neujahrskonzert findet statt

Orchester spielt ohne Publikum

Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

Zur Aufklärung: Vulva-Kalender

"Vielfalt zwischen Beinen"

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Waschbär bricht in Modehaus ein

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn