Krass: Mann lebt ohne Wasser

(12.11.2015) Dieser Typ ist doch krass, oder? Der Amerikaner Peter Filak behauptet, seit drei Jahren keinen Tropfen Wasser getrunken zu haben! Der selbsternannte "Ernährungsguru" will mit seinem "wasserlosen" Lebensstil" 150 Jahre alt werden!

Er meint, dass dies der richtige Weg sei. Aus reiner Überzeugung trinkt er kein Wasser. Er glaubt einfach nicht daran, dass der Körper wirklich Wasser zum Leben braucht. Sein Leben ohne Wasser hat Peter auch auf seine Hündin übertragen. Selbst vor langen Wanderungen bekommt sie keinen Tropfen Wasser von ihm. Der 26-jährige aus Pennsylvania arbeitet hin und wieder als Model.

Peter und seine Hündin ernähren sich ausschließlich von Früchten und Gemüse. Diese enthalten von Natur aus viel Wasser, welches dem Körper dann automatisch zugefügt wird. Aber reicht das denn wirklich, um alt zu werden und gesund zu bleiben?

Er behauptet, dass er nicht schwitzt! Irgendwie aber auch logisch - wo sollte die Flüssigkeit auch herkommen?

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer: "Peter wird schon wissen, was er tut. Die Frage ist, ob er eine Story draus macht oder ob das alle wirklich stimmt. Man kann natürlich so leben. Lebensgefährlich ist es nicht. Spannend wäre, ob es schon Spätfolgen gibt. Seine Nierenwerte wären bestimmt interessant."

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand

Styles-Stalkerin muss in Knast

8000 Karten verschickt