Krebspatient (5) im Heldenkostüm

(04.12.2014) Dieser Bub ist ein echter Superheld! Die Geschichte des fünfjährigen Harley aus England rührt viele zu Tränen. Der Bub hat Krebs. Die Krankheit hat sich von den Nieren in die Knochen und die Lunge ausgebreitet. Jetzt hat der Kleine schon drei Monate Chemotherapie hinter sich. Mit einer Riesen-Portion Mut und Zuversicht macht der Bub das Beste aus seiner Situation.

Er trägt ein Ninja Turtle-Kostüm, um sich stark zu fühlen. Die Maske, die er bei der Bestrahlung tragen muss, hat er dafür umdekoriert. Seine Bauchnarbe, die von der OP der Tumorentfernung übrig ist, nennt er stolz seine Piratennarbe.

Fünf Monate muss Harley noch zur Chemo, damit alle Krebszellen in seinem Körper vernichtet werden. Für seine Stärke hat ihm die Klinik jetzt sogar einen Preis verliehen. Einen Stern, der an Kinder mit der schwierigen Diagnose Krebs geht.

Teile das mit deinen Freunden und zeige ihnen, wie stark dieser Junge ist!

Beginn der 2. Corona-Welle?

Zahlen machen Sorge

Taubenmörder in Klagenfurt

Irrer schießt wild auf Vögel

Rassismus-Vorwurf gegen Lokal

Wiener Wirt wehrt sich

Zwingt Männer in die Knie

unbekannter Serientäter

2 Tote bei Badeunfall

Ehepaar verunglückt

OÖ: Lokale Schulschließungen

++ Breaking News ++

++ Breaking News ++

Reisewarnung für Westbalkan

Maturastreich mit Folgen

Rektorin droht mit Anzeigen