Krebstod nach Lotto-Gewinn

(03.02.2018) Unglaublich tragische Geschichte aus den USA: Ein Mann gewinnt in der Lotterie - nur drei Wochen später stirbt er an Krebs!

Krebstod nach Lotteriegewinn 1

Der 51-jährige Donald Savastano bekommt Anfang Jänner den Gewinnscheck in Höhe von einer Million Dollar überreicht und ist überwältigt:
"Um die Wahrheit zu sagen: Der Gewinn wird unser Leben verändern. Wir werden ein neues Auto kaufen und vielleicht auch einen Urlaub machen."

Krebstod nach Lotteriegewinn 2

Doch weil er sich schon jahrelang keinen Arztbesuch leisten kann, geht er erstmal zum Doktor. Dort der Schock: Er hat Gehirn- und Lungenkrebs im Endstadium. Er stirbt, nur 23 Tage nach dem Lotteriegewinn.

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich