Krimskrams Nummer 9: Sammelkarten

(03.02.2016) PIKA-PIKAA-PIKACHUUU! Den kennen wir alle noch. Das kleine gelbe Etwas der Pokémons war schon immer der Renner. Doch ich hätte eigentlich geglaubt, dass Pokémons schon lange keiner mehr sehen will. Aber auch ich irre mich manchmal. Stell deine Sammelkarten doch ins Internet. Vielleicht verkaufst du auch eine für ca. 3.500 Euro. Das ist schon mal vorgekommen.

Klick weiter: Auch dieses alte Spielzeug kann dir ein Vermögen einbringen!

Pinguine „erobern“ die Stadt

in Chicago

Holzpenis im Allgäu weg

Ersatz muss her

Neujahrskonzert findet statt

Orchester spielt ohne Publikum

Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

Zur Aufklärung: Vulva-Kalender

"Vielfalt zwischen Beinen"

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Waschbär bricht in Modehaus ein

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn