KTN: 16-Jährige stirbt durch Heroin

(04.10.2017) Schock in Kärnten! In Wolfsberg ist ein 16-jähriges Mädchen an einer Überdosis Heroin gestorben. Die Schülerin wurde am Wochenende tot von ihrer Großmutter in ihrem Zimmer aufgefunden. Zuvor dürfte die Jugendliche mit einem 23-jährigen Bekannten Heroin konsumiert haben.

Alles zu den Ermittlungen liest du auf der nächsten Seite!

KTN: 16-Jährige stirbt durch Heroin 2

Der 23-Jährige Freund der Toten ist geschockt. Er sei noch bis in die frühen Morgenstunden bei der 16-Jährigen gewesen – da hätte sie noch gelebt, sagt er. Die Obduktion deutet klar auf eine Überdosis als Todesursache hin. Im Zimmer hat die Polizei ein Briefchen mit einer kleinen Menge Heroin sichergestellt.

Noch mehr Drogen bei ihrem Freund.

KTN: 16-Jährige stirbt durch Heroin 3

In der Wohnung des 23-Jährigen wurden gar verschiedene illegale Drogen gefunden – unter anderem Heroin und Kokain und andere Substanzen, die noch nicht eindeutig identifiziert werden konnten. Das Landeskriminalamt ermittelt. In diesem Jahr sind bereits neun Menschen an Drogen gestorben.

Selfies mit Leiche

nach tödlichem Zusammenstoß

Kampf gegen Hass im Netz

Strafen für Soziale Netzwerke

Assistierter Suizid ab 2022

Nur für schwerkranke Menschen

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous