Ktn: Drogenbande gefasst

11 Täter, 5 Festnahmen

(29.04.2020) Mega-Schlag gegen die Drogenkriminalität in Kärnten. Die Polizei hat eine Drogenbande ausgeforscht, die im gesamten Bundesland Cannabis und Ecstasy verkauft hat. Und zwar im großen Stil, denn die Ermittler sprechen von Drogenmengen mit einem sechsstelligen Straßenverkaufswert. Das Suchtgift soll in eigenen Lagern und Bunkern verarbeitet und abgepackt worden sein. Die Bande soll aus mindestens elf Mitgliedern bestehen, fünf sind in Haft.

Und es sind keine Unbekannten, sagt Katrin Fister von der Kärntner Krone:
„Diese Bande entstammt aus einem Drogenring, den die Polizei bereits 2017 zerschlagen hat.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden