Mädchen in Wagen gelockt

Ktn: 13-Jährige rannte davon

(05.03.2021) In Ferlach in Kärnten soll ein Mann versucht haben, ein Mädchen in einen Kastenwagen zu locken. Die 13-Jährige war mit dem Hund entlang des Loiblbachs spazieren, als ihr der Wagen auffällt, der ihr folgt.

Dann ist der Fahrer mit nacktem Oberkörper – es hatte sieben Grad – ausgestiegen und soll dem Mädchen gedeutet haben, dass es in den Wagen steigen soll. Die Ladetür steht offen, darin erblickt das Mädchen eine auf dem Boden liegende Decke und eine Kamera. Das Mädchen rennt weg und ist jetzt in Sicherheit.

Nach dem Mann wird gefahndet. Beim Fahrzeug soll es sich vermutlich um eine Art VW Caddy handeln. Der Wagen soll ein deutsches Kennzeichen mit dem Anfangsbuchstaben M haben. Der Mann wurde als blond, rund 30 Jahre alt und schlank beschrieben.

(APA/gs)

Hotels planen Mai-Öffnung

Kurzurlaub zu Pfingsten?

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag