Ktn: Wieder Pythons ausgesetzt

5 Schlangen in 10 Tagen

(02.08.2019) Schon wieder! In Paternion im Bezirk Villach-Land sind jetzt erneut zwei Königspythons auf einem Acker entdeckt worden. Insgesamt sind in der Gemeinde in den letzten zehn Tagen fünf solcher Würgeschlangen gefunden worden.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
„Man weiß nicht, wer dahintersteckt. Es ist jedenfalls verboten und auch dumm. So etwas gehört sich nicht, dass man Tiere einfach aussetzt. Man könnte die Schlangen doch auch im Reptilienzoo in Klagenfurt abgeben. Die Fahndung nach dem Unbekannten läuft jedenfalls.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet