Kühe retten Bauer vor Brand

(05.09.2018) Diese Kühe werden gerade als Helden gefeiert! In Frankenburg in Oberösterreich ist es heute zu einem Brand auf einem Bauernhof gekommen. Warum das Feuer in der Garage ausgebrochen ist, ist derzeit noch nicht klar. Als die Kühe den Rauch bemerken, werden sie so laut, dass der Bauer geweckt wird und die Feuerwehr verständigen kann. Verletzte gibt es keine. Und auch den tierischen Lebensrettern ist zum Glück nichts passiert, so Peter Derflinger von der Freiwilligen Feuerwehr Frankenburg:

"Wir haben die Kühe auch im Gebäude lassen können. Wir haben die Stelle mit Druckluftbelüftung rauchfrei gehalten. So konnten wir die Tiere in ihrer gewohnten Umgebung belassen und haben nebenbei den Brand gelöscht."

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen