US-Künstler druckt Blut-Selfie

(22.09.2014) Schräge Kunstaktion: Ein US-Amerikaner lässt ein riesieges Selfie von sich drucken. Aber nicht mit Tinte auf Fotopapier, sondern aus seinem eigenen Blut! Und: Ted Lawson lässt sich das Blut sogar gleichzeitig abzapfen, es fließt sofort aus ihm in die Maschine, aufs Papier. Das Bild soll jetzt in New York ausgestellt werden.

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz