Küssen kann deine Zähne ruinieren

zahnarzt_kind611

(05.12.2017) Da vergeht einem die Lust aufs Knutschen! Beim Küssen kann man sich angeblich schwere Zahnerkrankungen einfangen. Diese Warnung geht derzeit durchs Netz. Und es soll sich um echte “Klassiker“ handeln, die die Zähne ruinieren. Nämlich Karies und Parodontitis.

Doch ist da was dran? Wir haben nachgefragt...

Küssen kann deine Zähne ruinieren 2

Karies und Parodontitis sollte man sehr ernst nehmen. Niemand will Löcher in den Zähnen oder Zahnfleischentzündungen. Und schon gar nicht will man seinen Schatz damit anstecken.

Doch kann man diese Krankheiten wirklich auf den Partner übertragen? Ein Zahnarzt gibt Antwort...

Küssen kann deine Zähne ruinieren 3

Claudius Ratschew von der Österreichischen Zahnärztekammer:
"Also Panik ist sicher nicht angebracht. Aber an dieser Warnung ist schon etwas dran. Es kommt zum Überwuchern einzelner Keimarten und beim Küssen wandern die Bakterien in die Mundhöhle des Partners und können diesen anstecken. Sowohl Karies, also auch Parodontitis gehören unbedingt behandelt - unabhängig vom Küssen."

Ein Bier namens Schamhaar

Wirbel um Branding

Trump findet sich „zu orange“

Er ist gegen Sparlampen

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant

Knight-Rider bald im Kino?

Kultserie soll verfilmt werden

Ab heuet regnet es Sterne

100 pro Stunde zu sehen

Radtour auf Autobahn

Vor Polizei versteckt

Corona-Regeln für Schulbeginn

Distanz, Lüften, Maske, Tests