Kuh spaziert über Terrasse

Anrainer schockiert

(07.05.2021) Wo kommt die denn her? Am Donnerstagnachmittag spazierte eine Kuh seelenruhig in einer Großsiedlung im Hamburger Stadtteil Billstedt herum. Zuvor hatte sie bereits einen illegalen Grenzübertritt von Schleswig-Holstein gewagt. Besonders gut gefiel ihr in der Siedlung offenabr eine bestimmte Terrasse. Dort zerstörte sie die Möbel und zerstampfte die Blumen. Die Anrainerin war darüber natürlich nicht so erfreut.

Ausgebüxt

Das Tier war zuvor gemeinsam mit einer weiteren Kuh von der Weide in Havighorst abgehauen. Ihre Komplizin hat es leider nicht geschafft und wurde vom Bauern eingefangen. Nach der Terrassenaktion war es dann auch für die erfolgreich ausgebüxte Kuh vorbei. Sie wurde sicher mit einem Hänger zurück zu ihrer Weide gebracht.

(DP)

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech

Wieder Schwanenmord in OÖ

Schütze spricht von "Notwehr"

Hohe Strafen für Bleifüße

Raser-Paket im Ministerrat

Zwei Gesichter?

Madonnas Gesicht: mach neu