Kuhattacke in Kärnten

84-Jährige schwer verletzt

(03.08.2022) Eine 84-jährige Pensionistin ist heute Früh in Guttaring (Bezirk St. Veit an der Glan) von einer Kuh attackiert und verletzt worden. Die Frau hatte vor ihrem Wohnhaus Blumen gegossen, als die Kuh aus der mit einem Elektrozaun gesicherten Weide neben dem Haus ausbrach und auf die Frau losging. Dem Sohn gelang es, die Kuh zu vertreiben. Die 84-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen, teilte die Polizei mit.

(fd/apa)

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen