Ekelhafter Kuss 7: Die Waschmaschine

(06.06.2017) Die Waschmaschine kommt intensiv und ohne Vorwarnung. Den Namen trägt sie nicht ohne Grund, denn sobald man diese Erfahrung zum ersten Mal macht, wird man wortwörtlich von ihrem Schleudergang wachgerüttelt.

Unten geht’s weiter.

Dieser Kuss-Typ ist so gut wie gar nicht kontrollierbar und hat seine ganz eigenen Vorstellungen von einem sinnlichen Kuss. Einen klaren Vorteil gibt’s aber dabei: Danach muss man sich eigentlich nicht mehr die Zähne putzen.

Nass und gründlich geht’s weiter.

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los