K. Jenner ist bestbezahlter Promi

Laut Forbes Magazine

(05.06.2020) Gerade mal 22 Jahre alt aber schon satte 900 Millionen Dollar auf dem Konto. Kylie Jenner - TV-Star und Jungunternehmerin hat in den vergangenen zwölf Monaten 590 Millionen Dollar (525 Mio. Euro) verdient, mehr als jeder andere Prominente weltweit. Damit ist Jenner vom US-Wirtschaftsmagazin Forbes zum bestbezahlten Promi des Jahres gekürt worden.

Ein Großteil ihrer Einnahmen stamm aus dem lukrativen Verkauf ihre Kosmetik-Marke an den Konzern Coty. Im Jahr zuvor hatte Jenner mit 170 Millionen Dollar den zweiten Platz hinter der Spitzenverdienerin Taylor Swift belegt, die Sängerin musste sich heuer mit Platz 25 begnügen.

Milliardärs-Schwindel?

Noch vor einigen Wochen galt die 22-Jährige laut dem Magazin als jüngste "Selfmade"-Milliardärin aller Zeiten. Doch Ende Mai warf Forbes ihr vor, den Wert ihres verkauften Unternehmens "Kylie Cosmetics" deutlich höher angegeben zu haben, als er eigentlich ist. Eine möglicherweise gefälschte Steuererklärung soll sogar im Spiel gewesen seien.

Die Aktion zeigt, "wie verzweifelt einige der Ultrareichen versuchen, noch reicher zu wirken", so Forbes. Jenners Unternehmen sei "bedeutend kleiner und weniger profitabel". Ihr Vermögen wurde jetzt neu bewertet - auf knapp 900 Millionen Dollar.

(ak)

Sportjournalist stirbt bei WM

Argentinien gegen Niederlande

Polizei auf Christkindlmärkten

Gegen Diebstähle

Korruption im EU-Parlament?

Vizepräsidentin in Haft

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise