Lampedusa: Schock-Video

(18.12.2013) Zweieinhalb Monate nach der Flüchtlingskatastrophe gibt es neue Aufregung um die italienische Insel Lampedusa. Ein Handyvideo zeigt schockierende Szenen aus einem Auffanglager: Flüchtlinge müssen sich in der Winterkälte im Freien nackt ausziehen und werden mit einem Mittel gegen die Hautkrankheit Krätze bespritzt. Intimsphäre gibt es keine, das Ganze passiert vor aller Augen. Ein syrischer Jugendlicher hat das Video gemacht, er sagt:

"Hier sieht man nur Männer, aber sie machen es mit den Frauen genauso. Ich bin jetzt 65 Tage hier, ich kenne alles. Aber die, die neu hierher kommen, sagen nichts dagegen. Sie denken wohl: In Italien ist das so."

Ausschreitungen in Wien

150 Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Wohn- und Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion

Nacktfoto an Schüler

Lehrerin vor Gericht

Klimaaktivistin (20) vor Gericht

Anklage nach Klebe-Aktion