Langläufer attackiert Hund

und verletzt Herrchen!

Brutale Attacke in Bad Gastein in Salzburg! Ein Langläufer geht dort auf einen Hund und dessen Besitzer los. Der 54-Jährige ist zuvor auf einem Wanderweg mit dem Vierbeiner zusammengestoßen. Der 43-jährige Hundebesitzer eilt sofort zur Hilfe, doch der Langläufer rastet völlig aus.

Verena Rainer von der Salzburger Polizei:
"Der Langläufer hat sich aggressiv verhalten und den Hund mit dem Skistock attackiert. Dann ist er auch auf den Hundebesitzer losgegangen und hat diesen mit dem Stock am Oberschenkel verletzt."

Der Hund wird bei dem Angriff zum Glück nicht verletzt, sein Herrchen aber schon. Der 54-jährige Langläufer wird deshalb wegen Körperverletzung und versuchter Tierquälerei angezeigt.

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?