Laserpointer-Attacke auf Helikopter

(14.09.2018) Laserpointer-Attacke auf einen Hubschrauber im steirischen Lieboch. Ein Unbekannter hat einen Helikopter-Piloten während eines Landeanflugs mit einem grünen Laserpointer geblendet. Der 28-Jährige und sein Co-Pilot haben die Landung quasi blind durchführen müssen. Zum Glück ist dabei nichts passiert.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:

“Für den Piloten ist es schon der zweite Zwischenfall. Erst Ende August wäre er um ein Haar über dem Grazer Schloßberg mit einer Drohne kollidiert.“

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen