Lawine: 51-jähriger tot

Lawine selbst ausgelöst

(12.03.2023)

Ein 51-jähriger Skitourengeher aus der Steiermark ist am Samstagnachmittag bei einem Lawinenabgang im Gemeindegebiet von Altaussee (Bezirk Liezen) ums Leben gekommen. Der Mann war alleine vom Pötschenpass aus auf den Sarstein unterwegs. In einer Seehöhe von etwa 1.800 Metern querte er eine steile Rinne und löste dabei ein Schneebrett aus. Der Skitourengeher wurde mitgerissen und konnte sich nicht mehr befreien, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Am Samstagabend erstattete ein Angehöriger des Mannes eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Alpinpolizei, Bergrettung und Flugpolizei starteten eine Suchaktion, sie fanden den Steirer gegen Mitternacht in der Lawine.

(FJ/APA)

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?