Lawinenabgang: Frau tot

In Serfaus

(17.03.2023) Eine Frau ist Freitagmittag bei einem Lawinenabgang in Serfaus im Tiroler Bezirk Landeck ums Leben gekommen. Die Wintersportlerin konnte - nachdem sie komplett verschüttet worden war - nur mehr tot geborgen werden, sagte ein Polizeisprecher zur APA. Wie es von der Seilbahn Komperdell hieß, wurde die Lawine im freien Skiraum von der Variantenfahrerin selbst ausgelöst. Nähere Informationen zur Identität der Verunglückten lagen zunächst nicht vor.

(FJ/APA)

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung