Lawinenwarnstufe 5 in Osttirol

Höchste Gefahrenstufe

(06.12.2020) Lawinenwarnstufe 5! Aufgrund der noch immer anhaltenden starken Schneefälle in Osttirol herrscht mittlerweile sehr große Lawinengefahr. Erschwert werden die Bedingungen durch Sturm auf den Bergen.

Der Lawinenwarndienst Tirol hat deshalb für heute die höchste Gefahrenstufe, also Stufe 5, ausgerufen. Den ganzen Tag lang seien spontane Lawinen zu erwarten, vereinzelt auch extrem große - teils mit schweren Schneemassen aufgrund des Regens!

Morgen sollen die Niederschläge zwar kurz zurückgehen, aber diese Zeit sollte man laut dem Experten nutzen, um weitere Vorkehrungen zu treffen. Denn am Dienstag werden für Osttirol und Oberkärnten weitere Schneefälle erwartet.

(APA/CJ)

Seit Jahrzenten vermisst

Gemälde taucht wieder auf

Mobbing-Vorwürfe gegen Meghan

„Wilde Schmutzkampagne"

Amazon-Logo geändert

nach Hitler-Bart vergleich

Regisseur Spike Lee

verfilmt 9/11

Bewerbungen für SpaceX Mondflug

Milliardär verschenkt acht Plätze

Schwaz in Tirol

rasche Durchimpfung geplant

WM Oberstdorf und Corona

Italienisches Team steigt aus

Konzerte in Tel Aviv

für Geimpfte und Geheilte