Lebensmittel 6: Zartbitterschokolade

(15.02.2017) Richtig gelesen! Forscher haben herausgefunden, dass dunkle Schokolade das Risiko tödlicher Herzinfarkte und Schlaganfälle bei Risikopatienten verhindert. Die Wirkung setzt allerdings nur dann ein, wenn du dir Schokolade mit 60 % Kakaoanteil oder mehr gönnst. Der Grund: Sekundäre Pflanzenstoffe, die man auch Polyphenole nennt.

PolyphenWAS? Unten gibt’s die Erklärung.

Polyphenole sind auch in vielen Gemüse- und Obstsorten, Nüssen, Früchten, Kräutern und Samen. Sie zeichnen sich durch ihre starke entzündungshemmende Wirkung aus. Sie schützen deinen Körper vor aggressiven Molekülen, die mit der Entstehung von Krebserkrankungen entstehen. Endlich lohnt sich das Naschen!

Jetzt wird’s heimisch…

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte